DeskDebug Haupt-Fähigkeiten-Liste
- DeskDebug läuft nur im Desktop und arbeitet zusammen mit dem Wimp und der Toolbox.
- Sie können den Desktop verwenden, wenn das untersuchte Programm nach einem Haltepunkt oder einem Einzelschritt still steht. Dies funktioniert sogar in einer Redraw-Schleife und während eines Wimp-Mitteilungs-Austausches. Es gibt nur wenige Einschränkungen.
- Sie können jederzeit Haltepunkte setzen oder löschen, auch wenn das Programm ausgelagert ist.
- Einzelschritte sind gemäss ARM-Befehlen und Quelle-Anweisungen möglich.
- Mit "BL" aufgerufene Routinen können in Einzelschritten oder in Echtzeit ausgeführt werden.
- Ist man im Einzelschritt aus Versehen in eine solche Routine gekommen, kann man sie bis zu ihrem Ende in Echtzeit ausführen lassen, denn ein entsprechender Haltepunkt ist beim Eintritt gesetzt worden.
- Wenn das untersuchte Programm nach einem Haltepunkt oder Einzelschritt still steht, werden die ARM- und Gleitkomma-Register-Inhalte angezeigt.
- Halte bei SWI-Aufrufen sind möglich.
- Ein kleines Stern-Befehls-Eingabefenster erlaubt den Start von Programmen mit Parametern.
- Assembler- und "C"-Sprache-Quelle-Listings werden angezeigt.
- Die Liste der Quellen-Dateinamen kann angezeigt werden. - Die Liste der aktiven Haltepunkte kann angezeigt werden. - Wimp-Ereignisse werden auf Wunsch angzezeigt.
- Eine "C"-Kontext-Anzeige ist ebenfalls eingebaut.
- Die Symbol-Tabelle der "tiefen Ebene" kann angezeigt werden.
- Die "C"-Prozeduren-Listen und -Variablen-Listen können angezeigt werden. - Der Speicher-Inhalt kann angezeigt werden. Sie können diese so einstellen, dass ein Bereich angezeigt wird, wohin eine eingegebene Adresse oder ein Registerinhalt zeigt.
- Sie können suchen nach Quelle-Datei-, Symbol-, Prozedur- und Variable-Namen sowie Textmustern im Speicher.
- Auch nach einem Fehler im untersuchten Programm zeigt DeskDebug zusätzlich zur Fehlermeldung alle oben genannten Informationen an. Alle Funktionen bleiben bedienbar, nur Fortsetzen des untersuchten Programms ist aus verständlichen Gründen nicht möglich.
- DeskDebug ist vollständig und sorgfältig in der ARM-Assembler-Sprache geschrieben. Gegenwärtig umfassen die Quellen-Dateien insgesamt etwa 15400 Zeilen. Ich habe etwa sechs Jahre daran gearbeitet.